Auditive Augenblicke

Frank Straatmann

February 27, 2022

FOLGE 60 mit Frank Straatmann

Seit den frühen 1980er Jahren beschäftigt sich Frank Straatmann intensiv mit der künstlerischen Seite der Photographie – noch in der analogen Welt. So arbeitete er mit verschiedenen Kamerasystemen im Kleinbild- und Mittelformat und vergrößerte seine Fine Art Prints in der eigenen Dunkelkammer. Erste Ausstellung war 1996 in der NIKON Galerie, Düsseldorf.

Im Jahre 2005 wechselte er dann zur digitalen Photographie. Seit etwa 2015 arbeitet er parallel dazu mit analogem Film-Material - je nach Thema. Er arbeitet bevorzugt in Serien und thematischen Aufgabenstellungen rund um die Bereiche Mensch, Natur und den Dimensionen der Zeit. Insbesondere die gefühlte "Beschleunigung der Zeit“ veranlasst ihn in den letzten Jahren immer stärker, mit Abstraktionen und Bewegungsunschärfen den Betrachter dazu zu bringen, innezuhalten und zu schauen.

Ausstellungen in Düsseldorf, Moers, München, Meerbusch, Schwalmtal sowie Veröffentlichung in Kunstbüchern, Kataloge sowie ein Kalenderprojekt New York.

 
Beste Grüße Frank
 
 
 
 

Podbean App

Play this podcast on Podbean App